Manfred Ostendorf
Vorsitzender
Willkommen bei der Senioren-Union des CDU-Kreisverbandes Vechta.

Auch im Alter bietet die Politik ein interessantes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld. In der Senioren-Union sind wir alle über 60 Jahre und kein bisschen leise.

Wir sind eine Gliederung der CDU, jedoch ist eine Mitgliedschaft in der CDU nicht zwingend, um bei uns mitmachen zu können. Daher bitten wir unsere Mitglieder immer wieder, auch ihre Freunde und Bekannten zu unseren Veranstaltungen in den Orts- und Stadtverbänden mitzubringen (siehe Jahresprogramme). Wir freuen uns über jeden Gast.

Vielleicht möchte sich ja der eine oder andere Gast bei uns einbringen oder auch Mitglied werden.

Gerne greifen wir auch Anregungen auf. Sie sollten attraktiv, informativ und kulturell aber auch einen geselligen Charakter haben.

Wir beschäftigen uns eben nicht nur mit Politik, laden uns aber gerne kompetente Politiker als Referenten ein, um mit ihnen über aktuelle Themen zu diskutieren. Wir möchten das Miteinander und die Geselligkeit zueinander im Alter pflegen.

Was wollen wir: (§ 2 unserer Satzung)

Die CDU-Senioren-Union will an den Zielen im Sinne der CDU, an der politischen Meinungs- und Willensbildung in der Partei und in der älteren Generation mitwirken und für die besonderen Anliegen der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger eintreten.

Machen Sie bei uns unter Gleichgesinnten mit, ich würde mich freuen. Kontaktieren Sie mich einfach und rufen Sie mich an.

 

Manfred Ostendorf

 




 
20.10.2017 | Walter Goda
Artikelbild
Walter Goda
Hier der Beitrag von KTA Goda zu diesem Tagesordnungspunkt in der gestrigen Kreistagssitzung
Bei diesem Tagesordnungspunkt geht es um die Werkverträge, die leider in der Vergangenheit immer wieder missbraucht worden sind. Natürlich sind Werkverträge legal und im Wirtschaftsleben erforderlich, denken wir nur an jede Handwerkerleistung die ein Werkvertrag ist. Wir wollen den illegalen Missbrauch bekämpfen. Dieses Thema beschäftigt die Politik leider schon sehr lange. Gerade aktuell ist der Fall Geestland vor Gericht entschieden worden, 11 Mio. Euro müssen gezahlt werden, leider konnten die Geschäftsführer wegen Verjährung nicht mehr belangt werden. 
weiter

20.10.2017 | Klaus Esslinger
CDU-Kreisvorstand fühlt sich bestätigt

Der CDU-Kreisvorstand, der sich mit den Vorsitzenden der Stadt-und Gemeindeverbände zu einer Bewertung des Ergebnisses der Landtagswahl traf, begrüßte den vorgeschlagenen Stromtrassenverlauf durch den westlichen Teil des Kreises Cloppenburg nach Merzen. „Wir als CDU haben die Bürger rechtzeitig informiert und auf mehreren Veranstaltungen deutlich gemacht, dass ein Trassenverlauf entlang der Autobahn Hansalinie nicht infrage kommen kann“, erklärte Kreisvorsitzender Dr. Stephan Siemer. 

weiter

19.10.2017
Artikelbild
Landtagswahl am 15.10.2017, Licht und Schatten!
Wie erwartet eine spannende Wahl. Aber leider ging es nicht darum ob die CDU stärkste Partei ist, sondern darum, ob rot-grün weiter machen kann. Obwohl wir alle auf ein besseres CDU Ergebnis gehofft hatten, hätte es auch noch schlimmer kommen können.
Stephan Siemer hat vor diesem Hintergrund ein sehr gutes Ergebnis einfahren können. Der Verlust von knapp 4% bei den Erststimmen und 0,1 bei den Zweitstimmen ist nur deshalb so gering ausgefallen, weil Stephan Siemer, trotz der kurzen Zeit, einen intensiven Wahlkampf geführt hat, mit vielen Hausbesuchen. Der Wahlkreis Vechta ist nun Zweitstärkster Wahlkreis bei Erststimmen und stärkster Wahlkreis Niedersachsens bei den Zweitstimmen.
Der Dank gilt allen Wählerinnen und Wählern und ALLEN, die sich aktiv eingebracht haben, was direkt nach der Bundestagswahl schon eine ganz enorme Belastung war.
Auch Christian Calderone ist mit einem guten Ergebnis wieder gewählt worden, gerade die Stimmen aus Damme, Osterfeine, Neuenkirchen und Vörden sind für der Rückhalt im Wahlbereich Bersenbrück. 
weiter

30.03.2017
Artikelbild
Bild: Peter Klingenberg
Demonstration für Europa
Die überparteiliche Europa-Union Vechta hatte zu einer Demonstration gegen Rassismus und Nationalismus und zur Verteidigung des Zusammenhalts in Europa eingeladen. Und es kamen viele - aus Vechta und Umgebung - zur Versammlung auf dem Europaplatz.
Der Vorsitzende, Wolfgang Zapfe, hielt einen flammenden Appell für ein aktives Engagement der "schweigenden Mehrheit" und gegen die Untätigkeit der politischen Klasse im Hinblick auf den Erhalt der Einheit Europas nach dem Brexit. Europa ist das erfolgreichste Friedensprojekt der Geschichte, und dieses vereinigte Europa ist unsere Zukunft und die Zukunft unserer Kinder.
weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Senioren-Union des CDU-Kreisverbandes Vechta Landkreis Vechta  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.19 sec. | 20347 Besucher