06.08.2019

Dinklage - Spannende Einblicke in ihr klösterliches Wirken und die Geschichte der Burg Dinklage gaben Schwester Ulrike und Schwester Johanna den Mitgliedern der Senioren Union des CDU Stadtverbandes Dinklage.

Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken im Klosterkaffee gab Schwester Johanna den interessierten Besuchern einen Einblick in die geschichtliche Entwicklung des Klosters. Von dem Grauen des Ersten Weltkriegs geprägt fanden sich Lebenssinn suchende Rot-Kreuz-Schwestern in Berlin zur St. Hildegard Schwesternschaft zusammen. Ihr Leben richteten sie immer stärker nach den Regeln des Benedikt von Nursia aus und gründeten 1934 unter armseligen Bedingungen ein Benediktinerinnenkloster in Alexanderdorf.  
 
19.06.2019

Dinklage - Die Senioren-Union des CDU Stadtverbandes Dinklage besichtigte den Hof Bredemeyer in Goldenstedt. Das Ehepaar Anna und Heinz von Döllen ermöglichte durch ihre Stiftung und ihren persönlichen Einsatz den Wiederaufbau dieser Hofanlage.

Der in Goldenstedt aufgewachsene Heinz von Döllen und seine Ehefrau begannen 2016 mit viel Enthusiasmus, einigen Ehrenamtlichen und guten Handwerkern diese geschichtsträchtige Hofanlage aus den Anfängen Goldenstedts  wieder aufzubauen und für die Nachwelt erlebbar zu machen.  
 
04.06.2019
Dinklage - Das größte Passagierflugzeug, die berühmteste Cocktailbar, die größte Modelleisenbahnanlage und die bekannteste Philharmonie der Welt sowie der drittgrößte Hafen und die längste Rolltreppe Europas standen im Gegensatz zu Altländer Gelassenheit, grünen Vierlanden und der Besonnenheit der Hafenlotsen. Dinklager Senioren haben auf ihrer Hamburgreise viel gesehen. 
 
07.05.2019

Dinklage - Herr Dr. Stefan Gehrold (MdEP) erklärte Gästen und Mitgliedern der Senioren-Union die Entwicklung und Vorzüge der Europäischen Union.

Herr Dr. Gerold berichtete, dass 1947 der britische Ministerpräsident, Winston Churchill, eine engere Zusammenarbeit der europäischen Nationalstaaten anregte. Charles de Gaulle und Konrad Adenauer gründeten mit Weitsicht 1951 die Montanunion, durch die die Waffen erzeugende Kohle- und Stahlindustrie zur Kriegsverhinderung reguliert werden sollte. 1957 entstand daraus die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), um der Wirtschaft Wachstumsimpulse zu geben. Ihre Vision war Frieden, Freiheit und Wohlstand in Europa.

 

 
02.04.2019

Dinklage - Andreas Kathe, Martin Glandorf und Christian Martin stellten Mitgliedern und Gästen der Senioren Union das im Alten Rathaus im Aufbau befindliche Archiv der Stadt Dinklage vor. Das Ziel von Heimatverein und der Stadtverwaltung ist, mit diesem Archiv ein Gedächtnis der Stadt anzulegen.

Der Heimatverein Dinklage sammelte bisher in den Räumlichkeiten des Alten Bahnhofs vorrangig Urkunden, Dokumente, Akten, Karten und Materialien zur Dinklager Stadtgeschichte und zur aktuellen Entwicklung der Stadt. 
 
14.03.2019
Dinklage - Pfarrer Johannes Kabon besuchte die Senioren Union des CDU-Stadtverbandes Dinklage bei Fetisch-Jordan. Er berichtete, dass die Dinklager Katholiken überaus zahlreich an den „Woanders Gottesdiensten“ teilnehmen. Daher sollen diese auch weiterhin  an geeigneten Orten, wie z.B. bei der Mariengrotte der Familie Sextro in Langwege oder in Lage zelebriert werden. 
 
06.02.2019

Dinklage - Sabine Meyer, stellvertretende Bürgermeisterin und Fraktionsvorsitzende der Kreis-CDU, erläuterte Besuchern und Mitgliedern der Senioren Union die in 2018 erreichten Ziele und die CDU-Planung für 2019.

In medial unterversorgten Kreisgebieten investiert der Kreis Vechta 2019 in den Glasfaserausbau. In der europaweiten Ausschreibung hat Vodafon den Zuschlag als zukünftiger Betreiber erhalten. Jetzt folgen die Planungen und danach die europaweite Ausschreibung der Gewerke. Erst nach dem Verlegen der Glasfaserkabel sind die medialen Unterversorgungen beseitigt. 
 
08.01.2019

Dinklage - Bürgermeister Frank Bittner und sein Stellvertreter Carl-Heinz Putthoff berichteten den zahlreich erschienenen, interessierten Senioren über die wichtigsten Dinklager Ereignisse im Jahre 2018 und den Planungen für 2019.

Im letzten Jahr ist die Einwohnerzahl Dinklages auch dank eines Geburtenüberschusses um 21 auf 13663 Einwohner gestiegen. Die daraus steigenden Anforderungen an Kindergärten, Schulen, Wohnungen und Anzahl der Stadtbediensteten versucht die Verwaltung in ihren Planungen zu berücksichtigen. So werden der Kindergarten St. Franziskus neu gebaut, die Anzahl der Krippenplätze erweitert und 16 Tagesmütter weiterhin beschäftigt. Die Schulgebäudesanierungen sind weitgehend abgeschlossen, sodass eine etwas geringere Anzahl an Grund- und Oberstufenschülern in generalüberholten Räumen gut untergebracht ist. In 2019 werden am Höner Kirchweg ein neues Wohngebiet mit 50 Grundstücken erschlossen und bestehende Wohngebiete unter dem Aspekt des verdichteten Bauens überplant. 
 
04.12.2018
Dinklage - Am Anfang der Versammlung am 03. Dezember 2018 bei Fetisch-Jordan gedachten die Anwesenden mit einem stillen Gebet an die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder. Danach erinnerte Hans Hoymann an die erfolgreichen elf  Veranstaltungen dieses Jahres. Insbesondere die wunderschöne Dresdenreise bleibt allen in schöner Erinnerung. Gisbert Dödtmann schilderte die erfreuliche Entwicklung der Vereinskasse. Hubert Rohe bescheinigte ihm eine tadellose Kassenführung und Abrechnung und beantragte die Entlastung des Kassenführers und des übrigen Vorstands. Diese wurden einstimmig erteilt. 
 
07.11.2018
Dinklage - Dr. med. Klement Pries, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie und bis zum Rentenbeginn Allgemeinmediziner in der Gemeinschaftspraxis am Rathausplatz, informierte die Mitglieder der Senioren Union der CDU des Stadtverbandes Dinklage über Ursachen und Vorbeugemaßnahmen gegen den Herzinfarkt. 
 
 
 
SU Dammer Berge SU-Landesverband Oldenburg SU-Landesverband Niedersachsen SU-Deutschland
CDU-Kreisverband Vechta CDU-Landesverband Oldenburg CDU-Landesverband Niedersachsen CDU-Deutschland
Angela Merkel Deutscher Bundestag
© Senioren-Union des CDU-Kreisverbandes Vechta Landkreis Vechta  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 2437 Besucher